User Tools

Site Tools


mailserver

Mailserver mit IMAP

Verwendete Software; Dovecot, Postfix

Zuest brauchen wir ein Zertifikat. Ein selbstunterschriebenes reicht mir aus, da ich den Fingerprint ja im Geldbeutel mit mir herumtragen kann.

openssl req -x509 -nodes -days 365 -newkey rsa:2048 -keyout /etc/ssl/private/mail.key -out /etc/ssl/certs/mailcert.pem

Dann geht es zu den DNS-Eintragungen. Für den Mailserver muss ein MX Eintrag angelegt werden. Dieser Eintrag muss ein FQDN sein, also etwas wie mail.freundederlust.de. Eine IP-Adresse geht nicht. Also zuerst einen A-Record mit der IP Adresse auf mail.freundederlust.de, und dann den MX Eintrag auf diesen Namen anlegen. Es kann bis zu 24h dauern, bis DNS Einträge durch sind. Deshalb sollte man bei DNS Änderungen genau überlegen was man tut, vorallem wenn der Mailserver später dann schon läuft. Die Priorität beim MX Eintrag soll für den ersten Server möglichst niedrig sein. Hiermit werden Prioritäten festgelegt, je niedriger die Nummer, umso eher wird der Server verwendet. Braucht man wenn man einen Redundanz Server betreiben will.

Dann ganz normal postfix installiert, und gleich gestoppt, bis es richtig eingerichtet ist:

apt-get install postfix && postfix stop

Dann die beiden Config Files master.cf und main.cf einstellen.

Dann dovecot installieren

apt-get install dovecot-core dovecot-imapd

Dann die /etc/dovecot/dovecot.conf anpassen.

Die Ordnerstruktur für das Maildir muss noch erstellt werden:

maildirmake.dovecot /etc/skel/Maildir
maildirmake.dovecot /etc/skel/Maildir/.Drafts
maildirmake.dovecot /etc/skel/Maildir/.Sent
maildirmake.dovecot /etc/skel/Maildir/.Trash
maildirmake.dovecot /etc/skel/Maildir/.Templates

Für schon existierende Benutzer muss jetzt noch das Maildir angelegt werden. Für Benutzer sven also:

cp -r /etc/skel/Maildir /home/sven/
chown -R sven:users /home/sven/Maildir
chmod -R 700 /home/sven/Maildir

Die ganzen Config Dateien muss ich noch anständig kommentieren. Jetzt muss alles neu gestartet werden, und dann sollte es gehen.

postfix start
/etc/init.d/dovecot restart

Notizen und Quellen zur Beschreibung. Bleiben erstmalnoch dran:

mailserver.txt · Last modified: 2015/02/13 15:33 by admin