User Tools

Site Tools


update_auf_bullseye

Update auf Bullseye

Während ich dies hier schreibe, ist Debian Bullseye schon im Feature Freeze, deshalb update ich gleich darauf, dann muss ich nicht gleich wieder den ganzen Server updaten.

Beim Hetzner Server entfernen wir zuerst die von Hetzner angelegten Quellen. Sobald Bullseye bei Hetzner erhältlich ist, diese bitte wirde hinzufügen, nimmt Last von den Debian Servern.

rm -f /etc/apt/sources/list.d/*

Dann im Editor die /etc/sources.list anpassen.

deb http://deb.debian.org/debian bullseye main contrib non-free

deb http://deb.debian.org/debian bullseye-updates main contrib non-free

Dann wie immer updat und upgrade:

apt update && apt dist-upgrade

Jetzt noch den übriggebliebenen Müll rausbringen.

apt autoremove

Wenn das durchgelaufen ist, unbedingt einen Snapshot erstellen, mit der Maschine hat man sich dann die anfängliche Tippelarbeit gespart, wenn man am Rumexperimentieren und installieren ist.

update_auf_bullseye.txt · Last modified: 2021/02/11 11:03 by admin