User Tools

Site Tools


wheezy

Update des Alfahosting vServers auf Wheezy

Ab Werk Debian 6.0 minimal.

Zuerst auf aktuellen Stand bringen

apt-get update && apt-get upgrade && apt-get dist-upgrade

dann meine Lieblingswerkzeuge installieren:

apt-get install mc nano lynx

Nun müssen die Sourcen geändert werden auf debian 7. Dazu mit dem Texteditor der Wahl

/etc/apt/sources.list

öffnen, bisherige Einträge auskommentieren mit # und folgende Einträge hinzufügen:

deb http://ftp.de.debian.org/debian wheezy main contrib non-free
deb http://ftp.de.debian.org/debian wheezy-updates main contrib non-free
deb http://ftp.de.debian.org/debian-security wheezy/updates main contrib non-free

Für später wenn prosody installiert wird, kann man gleich noch folgende Zeile hinzufügen

deb http://packages.prosody.im/debian wheezy main

Danach wieder update und upgrade:

apt-get update && apt-get dist-upgrade

Nun sollte man ein aktuelles, minimales Debian 7 haben. Überprüfen kann man das mit

lsb_release -a

Bei mir ergibt das folgende Ausgabe:

No LSB modules are availabl
Distributor ID: Debian
Description: Debian GNU/Linux 7.4 (wheezy)
Release: 7.4
Codename: wheezy

Nun kann es losgehen mit der Installation von Apache, MySQL und PHP

wheezy.txt · Last modified: 2014/11/02 21:49 by admin